ADFC Sportliche Afterwork-Tour

Kartenmaterial aus der App „Komoot“ für iOS.

Wenn die Uhren auf Sommerzeit umgestellt wurden, bietet der ADFC-Mönchengladbach wieder die Sportliche Afterwork-Tour an. Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr geht es dann an der Borussia-Raute auf die ca. 40 Kilometer lange Tour rund um Mönchengladbach.

40 Kilometer sind ein „langer und anstrengender Weg“, auf dem aber auch der Spaß nicht zu kurz kommt!

Es ist wieder einmal Mittwoch kurz vor 18 Uhr. Die ersten Teilnehmer treffen sich an der Raute im Borussia-Park und freuen sich auf die nächsten ca. 2 Stunden. Kurz darauf trifft dann auch Thomas M. Claßen ein, der Tourleiter. Nachdem alle begrüßt und die Teilnehmerliste ausgefüllt wurde, geht es dann meist auch schon los, denn der Weg ist weit und wir wollen – wenn möglich – alle gegen 20 Uhr wieder am Startpunkt sein.

Bevor es jedoch endlich in den Sattel geht, werden alle Teilnehmer vom Thomas noch einmal darauf hingewiesen, daß die Teilnahme auf eigene Gefahr ist. Dazu darf in Kurven nicht nebeneinander gefahren werden und keiner ruft bei Querungen „frei“. Ok, haben alle verstanden, dann geht es auch endlich los!

Dabei nehmen wir jeden halbwegs befahrbaren Weg! Die Tour ist also weder etwas für gemütliche E-Bikes noch Rennräder. Ein Tracking- oder Mountain-Bike sollte man schon am Start haben. Auch wenn wir zum Ende meist etwas langsamer werden, fahren wir – wenn der Untergrund und die Steigung es zulässt – doch meist jenseits der 25 Kilometer pro Stunde!

Von der letzten 3-Schlösser-Tour habe ich einmal ein ca. 4:55 Minuten langes Video zusammengeschnitten. Ich denke, man bekommt so einen recht guten Eindruck. 8 Männer, dem Sonnenuntergang entgegen … es kann so einfach sein, glücklich zu sein 😀


Ja, ich habe vergessen die Uhr in der Kamera umzustellen, die geht eine Stunde nach 😉

Nach der Tour kehren wir dann in einer kleinen Gruppe meist noch in einen Biergarten oder Kneipe ein, um zusammen die Tour mit einem Bier abzuschließen. Das wird man sich nach über 40 Kilometern ja wohl noch gönnen dürfen? 😉

Einkehr nach der Tour

Doch, ist immer wieder eine tolle Tour und jede Tour ist anders, also auch von der Route. Für diejenigen, die die 3 Schlösser-Tour einmal nachfahren wollen, habe ich die *.GPX-Daten zum Download bereitgestellt. Sie führt vom Start (Borussia-Raute) bis zum Punkt (Gaststädte) der Einkehr.

Na dann gute Fahrt und am Ende hebe ich mein Glas (auf dem Bild ganz links) und sage Prost!

Links zur Meldung:
ADFC-Mönchengladbach Homepage
Thomas M. Claßen Facebook-Seite
GPX-Datei der 3 Schlösser-Tour

0

Autor: Stefan

Ich befinde mich auf keinem Kreuzzug! Für mehr Respekt und Miteinander!

Ein Gedanke zu „ADFC Sportliche Afterwork-Tour“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.