Datenschutz und so…

DSGVO in aller Munde … eine „Datenschutzerklärung“ musst Du haben, haben sie gesagt. Nun denn, dann „will“ ich euch gerne einmal informieren, was ich hier mache, speichere und auswerte.

Nun denn, wen es wirklich interessiert…

Ich nutze WordPress immer in der aktuellsten Version und lasse die Version auch automatisch – allein auf Grund der Sicherheitsrisiken – aktualisieren. Gehostet ist mein Blog auf einem Server der Webhosting-Firma all-inkl.com.

In den Einstellungen zur Domain habe ich sämtliches Logging komplett deaktiviert! Auch eine Erfassung für Statistik-Zwecke findet nicht mehr statt, sofern ich das beurteilen kann.

Die Standardversion von WordPress wurde von meiner Seite um die nachfolgenden PlugIns erweitert:

Antispam Bee (um mich vor Spam zu schützen), Huge IT Lightbox (damit die Fotos so schön angezeigt werden) und YouTube (wegen der Videos) … THATS IT!

Ob eines der PlugIns nach Hause funkt und Daten erfasst, kann ich nicht sagen, ich persönlich erfasse und verarbeite keine Daten!

Ich habe sogar die Pflicht der E-Mail-Adresse in den Kommentaren abgeschaltet und ist rein „optional“. Seitdem habe ich weder mehr Kommentare noch Spam, also ist es mir „egal“.

Was ich sagen will: Ich „verarbeite“ keine Daten und sofern ich es schreiben und einstellen kann, habe ich sämtliche Erfassung von Daten in diesem rein privaten Blog deaktiviert. Ich habe sogar ein SSL-Zertifikat aktiviert, um die Verbindung zur Webseite „abzusichern“ … aber wovor?

Eine Erfassung von Daten zur Analyse findet nicht statt und wer mir nicht glaubt, nun, der soll die Seite halt nicht aufrufen. Ich fahre halt mittlerweile grundsätzlich lieber mit dem Rad, als mich im technischen zu verlieren.

In diesem Sinne … ich freue mich über jeden Besucher, den der ein oder andere Beitrag vielleicht weiterhilft, nicht mehr und nicht weniger.

Wer noch Fragen hat, darf diese natürlich dennoch gerne stellen.

Viele Grüße

Stefan aka @RadRitter

0

Autor: Stefan

Ich befinde mich auf keinem Kreuzzug! Für mehr Respekt und Miteinander!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.