#Schokofahrt – Der „Lizzard King“

Der "Lizzard Kind"
Meine Lastenrad für die #Schokofahrt: Der „Lizzard King“!
#Schokofahrt – Der „Lizzard King“

In genau einem Monat ist es so weit, da stehen dann voraussichtlich über 100 Leute in Amsterdam und laden einige Hundert Kilo an Schokolade auf ihre Fahrräder und Lastenräder.

Gestern habe ich Oliver von der Bike Kitchen Mönchengladbach besucht. Die Bike Kitchen ist so nett und wird mir den Lizzard King für die Tour nach Amsterdam zu Verfügung stellen.

Der Lizzard King ist ein E-Lastenrad, dessen Akku ca. 75 Kilometer (im Eco-Modus) durchhält. Da werde ich wohl über die Hälfte des Weges auf meine eigenen Akkus (meine Beine) setzen müssen und den Akku nur im Notfall dazu schalten. Aber auch ohne den Akku fährt sich das Rad spitze.

Ich freu mich auf die Tour!

0

#Schokofahrt – Wer redet ist nicht tot

#Schokofahrt – Wer redet ist nicht tot

In Mönchengladbach sind wir – ein Team von 7 Fahrerinnen und Fahrern – mit der Planung was die #Schokofahrt betrifft sehr gut in der Zeit, denn sowohl was die Unterkünfte angeht wie auch die Organisation der Lastenräder ist alles bereits „gebucht“.

Jetzt gibt es bei WRINT: Wer redet ist nicht tot einen schönen Podcast zum Thema Schokofahrt. Ich persönlich freu mich riesig auf die Tour und vielleicht lerne ich den Wolfgang (Webseite) am 06.10. dann persönlich in Amsterdam kennen?

0

Alles rund um’s Rad!

Hier möchte ich noch mehr rund um das Radfahren in Mönchengladbach und darüber hinaus schreiben. Ich freue mich über jeden, der mich auf diesem Weg begleitet.

Und nein, ich befinde mich auf keinem Kreuzzug, aber es gibt gerade in Mönchengladbach noch viel zu tun, wenn es um „Fahrradfreundlichkeit“ geht.

Wir (Radfahrer) gehören zum Verkehr, wir blockieren ihn nicht!

0